Gedenken an Willi Graf - Schulhomepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gedenken an Willi Graf

Gedenkkonzert für Willi Graf


Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin des Saarlandes Annegret Kramp-Karrenbauer fand am 17. Oktober 2013 zum Gedenken an den siebzigsten Todestag von Willi Graf, der sich als Mitglied der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ gegen das NS-Regime auflehnte, ein Konzert der Willi-Graf-Schulen Saarbrücken in der Kongresshalle Saarbrücken statt unter dem Motto "Eine weiße Rose für die Freiheit". Bei dem Konzert präsentierten deutsche und israelische Jugendliche ihre Musik: von Klassik über Jazz bis hin zu Oriental Mix.
Aus Israel waren sowohl christlich-arabische Jugendliche als auch jüdische Jugendliche nach Saarbrücken gekommen.
Die Klassen 9M4 und 10.3 waren eingeladen, das Konzert zu besuchen und nahmen vielfältige Eindrücke mit nach Hause. Neben den tollen Darbietungen der Jugendlichen bleibt aber auf jeden Fall ein Satz von Willi Graf im Gedächtnis hängen:

"Jeder Einzelne trägt die ganze Verantwortung. Für uns aber ist die Pflicht, dem Zweifel zu begegnen und irgendwann eine eindeutige Richtung einzuschlagen."


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü