Mai 2014 - Schulhomepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mai 2014

Projekte > Feste und Wettbewerbe > Assembly

Die Jahrgangsstunde am 9. Mai wurde gestaltet von der Klasse 6.2. An dieser Stelle ein großes Lob an alle Beteiligten, das habt ihr toll gemacht!

Ausgezeichnet wurden:

Aus der Klasse 5.1 Yacine: Er leitete den Klassenrat bei einem schwierigen Problem vorbildlich. Er ist stets offen, respektvoll und freundlich,
Aus der Klasse 5.2 Jessi: Sie zeigt stets ein vorbildliches Verhalten in der Klassengemeinschaft und im Unterricht. Sie ist ruhig, freundlich und offen.
Aus der Klasse 5.3 Tamara: Sie ist freundlich und sehr gewissenhaft. Sie ist das "Gedächtnis" der Klasse und erleichtert damit allen das Schulleben sehr.
Aus der Klasse 6.1 David: Er ist ausgleichend und zurückhaltend. Auch als er kein Losglück hatte, reagierte er fair und sympathisch. Dafür verdient er besonderes Lob.
Aus der Klasse 6.2 Erik: Er bringt sich mit großem Einsatz in die Klassengemeinschaft ein und zeigt sich immer hilfsbereit. Ala Drummer der Schulband bereichert er unsere Schulband
Aus der Klasse 6.3 Lea- Sophie: Sie wird ausgezeichnet für ihren selbstlosen Einsatz für die Klasse und ihre mitfühlende Art.

Ausgezeichnet für besondere Leistungen oder besonders gutes Verhalten wurden in der dritten Jahrgangsstunde der Klassenstufen 5 und 6 am 23. Mai 2014:

Janina aus der 5.1:
 Janina ist immer bereit mehr zu tun als verlangt. Sie arbeitet sorgfältig und ist stets aufmerksam. Letzte Woche hat sie freiwillig die Klasse gefegt.
Lisa aus der 5.2:
Lisa arbeitet sehr gut und ist stets hilfsbereit. Sie hat sich toll engagiert für das Tiereprojekt.
Lea aus der 5.2: Lea arbeitet sehr gut und ist stets hilfsbereit. Sie hat sich toll engagiert für das Tiereprojekt.
Jana aus der 5.3: Jana ist stets lustig, sehr engagiert und motiviert. Sie malt ganz tolle Sachen für das Tierprojekt.
Jasin aus der 6.1: Jasin hat sich bei der Klassenfahrt verletzt. Trotzdem hat er sich tapfer und mutig verhalten und ist unter Schmerzen mitgewandert, ohne die Gruppe aufzuhalten.
Adrian aus der 6.2: Adrian hat auf der Klassenfahrt freiwillig zusätzliche Aufgaben gerne übernommen. Durch sein fröhliches Wesen hat er die Fahrt bereichert.
Fabio aus der 6.3: Fabio ist hilfsbereit, gewissenhaft und ehrlich, auch wenn das nicht immer leicht ist. Außerdem war er gerne bereit, das Klassenbuch zu übernehmen und führt es zuverlässig.

Ein Dankeschön an die Klasse 6.3 für die tolle Durchführung der Jahrsgangsstunde!


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü